AUDNZD Doppelte Welle bietet kurzfristiges Verkaufssetup

0
95
AUDNZD Double Wave Provides Short Term Sell Trade Setup

Disclaimer: Dies stellt keine Investitionsberatung dar. Historische Performance ist kein Indikator für zukünftige Resultate.

Hallo Trader! Im Paar AUDNZD bietet eine doppelte Welle ein kurzfristiges Verkaufssetup. Eine detaillierte Analyse folgt:

Benutzter Indikator: MACD

Benutztes Werkzeug:Fibonacci expansion

AUDNZD Analyse – Verkaufssetup im H4 Chart

Im 4 Stundenchart hat der Preis eine doppelte bullische Welle gebildet, außerdem besteht eine signifikante Widerstandszone, welche von der Fibonacciexpansion des Zyklus gebildet wird, wenn man die erste Welle vom Tief des 24. Oktober 2019 bei 1,06637 bis zum Hoch des 30. Oktober 2019 bei 1,08242 misst. Der Preis nähert sich im Moment dieser Widerstandszone, außerdem besteht eine bärische Divergenz, welche sich sowohl im MACD Gleitenden Durchschnitt als auch im MACD Histogramm gebildet hat. Wir können dies als bärischen Hinweis bewerten. Wenn der Preis diese Widerstandszone erreicht, können wir uns nach weiteren bärischen Indizien umsehen, um uns den „Bären“ anzuschließen.

AUDNZD Double Wave Provides Short Term Sell Trade Setup

 

AUDNZD Analyse – Verkaufssetup im Stundenchart

Im Stundenchart sehen wir eine dreifache Welle, welche sich derzeit formiert. Weiters besteht eine Widerstandszone bestehend aus der Fibonacciextension zweier Wellen, welche sich aus dem Tief des 4. November 2019 bei 1,07078 bzw. dem Hoch des 4. November bei 1,07683 und dem zweiten Tief bei 1,07466 des 5. November bis zum Hoch am 6. November bei 1,08280 und dem zweiten Tief des 6. November bei 1,07980 gebildet hat. Diese Niveaus fallen mit der H4 Widerstandszone zusammen. Wir können uns nun eine weitere bullische Welle Richtung besagter Widerstandszone erwarten und uns im Anschluss nach bärischen Setups umsehen, sofern weitere bärische Signale sichtbar werden.

AUDNZD Double Wave Provides Short Term Sell Trade Setup

 

Fazit:

Die Kombination der Fibonacciexpansionsniveaus der H4 Doppelwelle und der dreifachen Welle im Stundenchart generiert eine starke Widerstandszone und eine bärische Divergenz. Sollte der Preis steigen und diesen wichtigen Widerstand testen, können wir uns nach bärischen Setups umsehen und mit weiteren entsprechenden Hinweisen anfangen, uns nach Verkaufssetups umzusehen.

Tradingtips:

Hinweis: Es ist immer ratsam, nach Bestätigungen zu suchen, bevor Sie eine Transaktion tätigen. Wenn Sie Zweifel haben, wie dieses Verkaufssetup handelbar ist, können Sie auf Ihnen bekannte Setups und Strategien zurückgreifen, um bärische Gelegenheiten zu finden und diese Verkaufsgelegenheit wahrzunehmen.

Vergessen Sie nicht, Ihren Verkaufstrade abzusichern, indem Sie einen Stop Loss nutzen; setzen Sie außerdem ein Ziel und beachten Sie ein angemessenes Risiko-Chance-Verhältnis.

Sind Sie unsicher, wie Sie eine Trendumkehr (bzw. einen Abprall) erkennen? Sind Sie unsicher, wie Sie Ausbrüche erkennen?

Ich lade Sie zu meinen täglichen Live Handelsräumen ein, um Ihr Trading mit uns zu verbessern. 

Dem Traders Academy Club jetzt beitreten 

Sie können außerdem eine meiner Strategien kostenlos erhalten. Hier finden Sie alle Details.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

Vladimir Ribakov

Click To Join Our Community Telegram Group

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of