Rekorderöffnung im S&P 500 und Nasdaq durch Handelsdeal erwartet

0
17
S&P 500, Nasdaq Eye Record Open As China Data, Trade Deal Lift Mood

Der S&P 500 und Nasdaq sollten am Montag mit Rekordhochs eröffnen, nachdem positive Nachrichten aus China und sinkende Handelsspannungen die Stimmung verbessert haben. Hingegen sollten Sorgen über Boeing die Zuwächse im Dow Jones in Grenzen halten.

Boeing Co (BA.N), welche normalerweise von Fortschritten in Handelsgesprächen profitieren sollte, fiel vorbörslich um 3,6%, nachdem Berichte auftauchten, dass der Flugzeugproduzent alles in Betracht ziehen würde, um die Produktion des 737 MAX Flugzeugs zu stoppen.

Die Aktie konnte damit nicht an einer breiteren Rally partizipieren, nachdem sich die chinesische Industrieproduktion und Einzelhandelsdaten im November verbessert hatten.

Der Deal annuliert U.S. Zölle auf 160 Milliarden USD chinesischer Importe, welche am 15. Dezember hätten in Kraft treten sollen. Im Gegensatz hatte Peking die Zölle auf U.S. Produkte (Landwirtschaft, Manufaktur und Energie) reduziert.

Mark Haefele, Chief Investment Officer bei UBS Global Wealth Management meint dazu, dass der Deal der Start für eine Reduktion von Zöllen sein könnte, was weitere Zuwächse in Aktienmärkten auslösen könnte.

Alle drei großen U.S. Aktienindizes haben neue Rekordwerte erlangt, nachdem die zwei führenden Volkswirtschaften die lange erwartete Phase 1 der Vereinbarung kommuniziert haben. Allerdings war dieser Rekord nicht nachhaltig, da Investoren weitere Details erwartet hatten.

Am Sonntag hat der U.S. Handelsbeauftragte Robert Lighthizer gemeint, die Vereinbarung sei unter Dach und Fach, es seien lediglich Details des Textes zu definieren.

Aktien von Apple Inc (AAPL.O) waren unter den größten Nutznießern der Vereinbarung und sind um 0,7% gestiegen. Chiphersteller für iPhonekomponenten waren auch im Plus.

Um 8:51 ET, haben Dow e-minis 1YMcv1 um 75 Punkte bzw 0,27% im Plus notiert. S&P 500 e-minis EScv1 hingegen waren um 17,25 Punkte bzw. 0,54% positiv, während Nasdaq 100 e-minis NQcv1 51,25 Punkte bzw. 0,60% positiv notiert haben.

Der Benchmarkindex S&P 500 .SPX ist auf dem Weg, die beste Performance seit 2013 hinzulegen, was im Wesentlichen auf drei Zinsschnitte der Federal Reserve und positive Daten zurückzuführen ist.

Aktien von International Flavors & Fragrances Inc (IFF.N) sind um 6,1% gefallen, nachdem sie eine Fusion mit DuPont Inc’s (DD.N) 26,2 Milliarden USD Ernährungs- und Biowissenschaften kommunizierten. DuPont hingegen stieg um 4,5%.

Quelle

 

Click To Join Our Community Telegram Group

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of